Allgemeines

Neu entdecktes leichtes Biegematerial könnte verwendet werden, um einen Unsichtbarkeitsumhang zu erstellen


Der begehrte Unsichtbarkeitsumhang bildet das Herzstück einiger der größten Science-Fiction- und Fantasy-Filme der Gesellschaft. Von Star Trek bis Harry Potter, der irgendwann in seiner Kindheit oder sogar im Erwachsenenalter keinen Unsichtbarkeitsumhang mehr haben wollte. Heute gibt es einige gute Nachrichten für diejenigen, die sich heimlich bewegen möchten. Eine Gruppe von Forschern hat einen Weg gefunden, eine neue Materialklasse zu schaffen. Aufgrund der Art und Weise, wie dieses Material Licht biegt, könnte es die Grundlage für die Schaffung eines voll funktionsfähigen Unsichtbarkeitsumhangs sein.

Ihr nächster Unsichtbarkeitsumhang

Forscher der Northwestern University sind begeistert von ihrer neuesten Entdeckung und Schaffung eines negativen Refraktionsmaterials. Wie haben die das getan?

Durch die Kombination von DNA mit Goldnanopartikeln zu formverändernden Strukturen, die sich zu jedem gewünschten Punkt in einem Farbspektrum verschieben können, konnten die Forscher ein programmierbares neues Material erstellen. Mit demselben Verfahren zur Erstellung von Computerchips mit programmierbarer DNA können Forscher die Eigenschaften des neuen Materials steuern und so die einzelnen Partikel so manipulieren, dass sie für jeden Zweck geeignet sind.

Dieses neue Material, das sowohl von Chemikern als auch von Physikern entwickelt wurde, kann Licht biegen und die Illusion erzeugen, dass es unsichtbar ist. Diese neue Technik ermöglicht es Forschern, das Licht nicht nur zu biegen, sondern auch zurückzuprallen. Noch beeindruckender ist, dass mit dem neuen Material Licht manipuliert werden kann, um auf unendlich viele Arten zu reagieren.

Das Interesse an Tarngeräten reicht bis in die Mitte der 60er Jahre zurück, hat sich aber in den letzten zehn Jahren gerade von Science-Fiction zu einem Vorreiter der Wissenschaft entwickelt. Neben dem "Cool" - oder "Wow-Effekt" haben Materialien mit negativer Brechung eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten, die von der Stadtentwicklung bis zur Luft- und Raumfahrt reichen.

"Wir können Strukturen schaffen, an die noch niemand gedacht hat. Dies ist ein wahres Ereignis zwischen Mensch und Natur. “

Die Lithografietechnik, mit der dieses neue Material entdeckt wurde, ist selbst revolutionär. Mit der Idee aus dem Jahr 1996 ist die Fähigkeit, Metamaterialien oder Materialien herzustellen, die in der Natur noch nicht existieren, ein aufregendes neues Gebiet für Forscher. Chad A. Mirkin von der Mirkin Research Group an der Northwestern University erklärte: „Wir können Strukturen schaffen, an die noch niemand gedacht hat. Dies ist ein wahres Ereignis zwischen Mensch und Natur. “

Es wird jedoch spannend zu sehen sein, welche kommerzielle Technologie aus diesem neuen Material oder den nächsten Variationen hervorgeht. Leider müssen Sie mindestens fünf Jahre warten, bis Sie einen Unsichtbarkeitsumhang in die Hände bekommen.


Schau das Video: How to Make The Best Harry Potter Decorations - Party Ideas! (Juni 2021).